B1 Course

11

Infinitive Constructions

arrow

anstatt ... zu

native tutor Ivy

You have a question?

Ask a tutor
burger menu icon for respnsive menu
burger menu icon for respnsive menu
Chapter overview

anstatt ... zu

Active
Der Manager setzt morgen die Preise herunter.The manager will lower the prices tomorrow.

Passive

Die Preise werden morgen heruntergesetzt.The prices will be lowered tomorrow.

Present or Future

Die Preise werden endlich heruntergesetzt.Finally, the prices are being / will be lowered.

Past

Die Preise wurden endlich heruntergesetzt.Finally, the prices were lowered.

Processual

Die Türen werden gleich geschlossen.The doors are about to be closed.

Statual

Die Türen sind jetzt geschlossen.The doors are now closed.
Er verspricht seiner Freundin, morgen die Küche zu putzen.
He promises his girlfriend to clean the kitchen tomorrow.
Es ist nicht erlaubt, hier zu rauchen.
It is not allowed to smoke here.
Ich habe keine Zeit, heute mein Zimmer aufzuräumen.
I don't have time to clean my room today.
Example
after certain verbs
Er verspricht seiner Freundin, morgen die Küche zu putzen.
after certain
adjectives & participle forms
Es ist nicht erlaubt, hier zu rauchen.
Es ist schön, dich zu sehen!
after certain
nouns
Ich habe keine Zeit, heute mein Zimmer aufzuräumen.
Participle II
Das Essen ist gekocht.
The food is cooked.
Participle I
Du solltest das kochende Wasser vom Herd nehmen.
You should take the boiling water off the stove.
Du solltest das kochende Wasser vom Herd nehmen.
You should take the boiling water off the stove.
Tom hat heute Morgen den Laden aufgemacht.
Tom opened the store this morning.
Der Laden wurde heute morgen von Tom aufgemacht.
The store was opened by Tom this morning.
Worauf wartest du?
Ich warte auf den Bus.
What are you waiting for?
I am waiting for the bus.
Wovor hast du Angst?
Ich habe Angst vor Spinnen.
What are you afraid of?
I am afraid of spiders.
Worin bist du gut?
Ich bin gut im (in dem) Schwimmen.
What are you good at?
I am good at swimming.
example
Angst haben vor
Wovor hast du Angst?
ich habe Angst vor Spinnen.
What are you afraid of?
I am afraid of spiders.
Lust haben auf
Worauf hast du Lust?
Ich habe Lust auf einen Spaziergang.
What do you feel like doing?
I feel like going for a walk.
Erfahrung haben in
Worin hast du viel Erfahrung?
Ich habe viel Erfahrung im (in dem) Kochen.
What do you have a lot of experience in?
I have a lot of experience in cooking.
example
der Junge
the boy
Ich habe dem Jungen einen Apfel gegeben.
der Student
the student
Kennst du den Studenten dort?
der Pädagoge
the educator
Wir arbeiten mit einem Pädagogen zusammen.
der Mensch
the human
Der Erfolg eines Menschen lässt sich nicht an seinem Kontostand messen.
nouns (examples)
nationalities
endings:
-e

-e
der Brite, der Chinese, der Däne, der Franzose, der Grieche, der Ire, der der Kroate, der Pole, der Russe, der Schotte, der Türke
persons
endings:
-e, -ant, -ent, -ist
-e
der Bote, der Erbe, der Experte, der Heide, der Insasse, der Junge, der Junggeselle, der Kollege, der Kommilitone, der Komplize, der Kunde, der Laie, der Neffe, der Riese, der Sklave, der Zeuge
-ant
der Demonstrant, der Emigrant
-ent
der Student, der Präsident, der Absolvent, der Agent, der Assistent, der Dirigent, der Konsument, der Produzent
-ist
der Terrorist, der Spezialist, der Tourist, der Idealist, der Kommunist

animals
endings:
-e
-e
der Affe, der Bulle, der Coyote, der Drache, der Hase, der Falke, der Löwe, der Ochse, der Rabe, der Schimpanse
professions
endings:
- oge, -ant, -at, -ist
-oge
der Biologe, der Gynäkologe
-ant
der Lieferant, der Musikant
-at
der Bürokrat, der Diplomat, der Soldat
-ist
der Polizist, der Journalist
exceptions
der Architekt, das Herz, der Held, der Favorit, der Fotograf, der Idiot, der Mensch, der Nachbar (+n), der Narr, der Pilot, der Prinz
example
nominative
Der Junge hat einen Apfel.
Der Student hat einen Stift.
accusative
Kennst du den Jungen dort?
Kennst du den Studenten dort?
dative
Ich habe dem Jungen einen Apfel gegeben.
Ich habe dem Studenten einen Stift gegeben.
genitive
no additional -s
Das ist der Apfel des Jungen.
Das ist der Stift des Studenten.
Conditional
Ich komme heute Abend auch, wenn ich nach der Arbeit Zeit habe.
I'll come tonight too, if I have time after work.
Consecutive
Es ist draußen sehr laut, sodass ich mich nicht konzentrieren kann.
It's very noisy outside, so (that) I cannot concentrate.
Adversative
Tom lernt viel für die Schule, während Anna überhaupt nicht lernt!
Tom studies a lot for school, while Anna doesn't study at all!
example
sodass
Es ist draußen sehr laut, sodass ich mich nicht konzentrieren kann.
It's very noisy outside, so that I cannot concentrate.
so ... , dass
Es ist draußen so laut, dass ich mich nicht konzentrieren kann.
It's so noisy outside, that I cannot concentrate.
example
während
Tom lernt viel für die Schule, während Anna überhaupt nicht lernt!
Tom studies a lot for school, while Anna doesn't study at all!
indirect question
Hat Anna einen neuen Freund?
Weißt du, ob Anna einen neuen Freund hat?
Gibt es noch Schuhe in meiner Größe?
Können Sie mir sagen, ob es noch Schuhe in meiner Größe gibt?
Kommt Tom heute auch?
Weißt du, ob Tom heute auch kommt?
Liegt im Winter in Deutschland Schnee?
Ich habe mich gefragt, ob im Winter in Deutschland Schnee liegt?
indirect question
Entschuldigung, wo ist denn der Bahnhof?
Entschuldigung, wissen Sie, wo der Bahnhof ist?
Wann kommt Tom?
Weißt du, wann Tom kommt?
Worüber haben Tom und Anna gesprochen?
Hast du gehört, worüber Tom und Anna gesprochen haben?
Wem gehört denn diese Jacke hier?
Weißt du zufällig, wem diese Jacke hier gehört?
Hast du den neuen Film von Quention Tarantino noch nicht gesehen?
Doch, den habe ich gesehen.
Haven't you seen the new film by Quention Tarantino yet?
→ Yes, I have.
Hast du gehört, dass Anna ihre Prüfung bestanden?
→ Nein, noch nicht, aber das ist ja echt toll!
Have you heard that Anna passed her exam?
→ No, not yet, but that's really great!
Hast du morgen Zeit?
→ Das kommt drauf an. Was willst du denn machen?
Are you free tomorrow?
→ It depends. What do you want to do?
Mein Freund hört mir nie zu wenn er Fußball schaut!
→ Mach dir nichts draus, Männer sind halt/eben so.
My boyfriend never listens to me when he watches football
→ Don't worry, men are just like that.
Tom kommt eh wieder zu spät, er ist nie pünktlich.
Tom is late again anyway, he's never on time.
Mach mal das Licht aus!
Turn the light off!
Das ist aber toll!
That's really great!
meaning
doch
disagreement with negative question or surprise by interlocuter
ja
positive or negative surprise at piece of information
denn
signalizing interest when asking questions
halt & eben
promoting acceptance or signalizing reluctance
eh
indicating assurance
mal
adding politeness to commands
aber
can be used as intensifier
example
disagreement
Hast du den neuen Film von Quention Tarantino noch nicht gesehen?
Doch, den habe ich gesehen.
Haven't you seen the new film by Quention Tarantino yet?
Yes, I have.
Nominativ
Der Mann, der vor dem Fenster steht, ist mein Mathelehrer.
The man who is standing in front of the window is my maths teacher.
Akkusativ
Der Tisch, den ich letzte Woche gekauft habe, ist sehr schön.
The table that I bought last week is very beautiful.
Dativ
Der Mann, dem das teure Auto dort gehört, muss wirklich reich sein.
The man who owns the expensive car there must be really rich.
Genitiv
Der Junge, dessen Fahrrad kaputt war, hat ein neues Fahrrad bekommen.
The boy whose bike was broken got a new bike.
Relative Pronouns Nominative
masculine
feminine
neutral
plural
der
die
das
die
Relative Pronouns
case
masculine
feminine
neutral
plural
Nom.
der
die
das
die
Akk.
den
die
das
die
Dat.
dem
der
dem
denen
Gen.
dessen
deren
dessen
deren
example
warten auf
Tom wartet auf den Bus.
Worauf wartet er?
Auf den Bus.
Tom is waiting for the bus.
What is he waiting for?
For the bus.
lernen für
Ich lernen für den Test.
Wofür lernst du?
Für den Test.
I am studying for the test.
What are you studying for?
sich ärgern über
Sophie hat sich über die Verspätung vom Bus geärgert.
Worüber hat sich Sophie geärgert?
Über die Verspätung vom Bus.
Sophie was annoyed about the bus being late.
What was Sophie annoyed about?
About the bus being late.
helfen bei
Ich helfe meinen Freunden am Wochenende beim Umzug.
Wobei hilfst du deinen Freunden?
Beim Umzug.
I help my friends move at the weekend.
What do you help your friends with?
(With) Moving.
erinnern an
Ich erinnere mich nicht an alle Vokabeln.
Woran erinnerst du dich nicht?
An alle Vokabeln.
I don't remember all the vocabulary.
What don't you remember?
All the vocabulary.
noun phrase
preposition
pronoun
Das Kino ist in der Innenstadt, ich warte vor dem Kino.
Das Kino ist in der Innenstadt, ich warte davor.
das Kino
vor
davor
Ich höre gerne Musik. Beim Musikhören vergesse ich immer meine Sorgen.
→ Ich höre gerne Musik. Dabei vergesse ich immer meine Sorgen.
Musik hören
bei
dabei
Wir haben einen Schlüssel. Mit dem Schlüssel kannst du die Tür aufschließen.
→ Wir haben einen Schlüssel. Damit kannst du die Tür aufschließen.
ein Schlüssel
mit
damit
Hast du Angst vor schwierigen Prüfungen? Nein, vor schwierigen Prüfungen habe ich keine Angst.
→ Hast du Angst vor schwierigen Prüfungen? Nein, davor habe ich keine Angst.
schwierige Prüfungen
vor
davor
Ich lerne Deutsch,
um bessere Berufschancen zu haben.I am learning German to have better job opportunities.
Er fährt Auto,
ohne einen Führerschein zu haben.
He is driving a car, whithout having a driver's licence.
Tom sieht fern,
anstatt für die Prüfung zu lernen.Tom watches TV instead of studying for the exam.
Conjunction
Middle
Infinitive
Wir waren bei IKEA,
ohne
etwas
zu kaufen.
Er ist gekommen,
ohne
vorher
anzurufen.
Ich gehe oft ins Restaurant,
ohne
etwas
zu bestellen.
Concessive Clause
Tom hat die Prüfung nicht bestanden, obwohl er sehr viel gelernt hat.
Tom did not pass the exam, although he learned a lot.
Final Clause
Tom lernt dieses Mal noch mehr, damit er die Prüfung endlich besteht.
Tom is studying even harder this time so that he finally passes the exam.
concessive clause
Tom hat die Prüfung bestanden, weil er sehr viel gelernt hat.
Tom passed the exam because he learned a lot.
Tom hat die Prüfung nicht bestanden, obwohl er sehr viel gelernt hat.
Tom did not pass the exam, although he learned a lot.
Ich bin nicht müde, weil ich letzte Nacht gut geschlafen habe.
I am not tired because I slept well last night.
Ich bin müde, obwohl ich letzte Nacht gut geschlafen habe.
I am tired, although I slept well last night.
Tom geht heute nicht zur Arbeit, weil er krank ist.
Tom is not going to work today because he is sick.
Tom geht heute zur Arbeit, obwohl er krank ist.
Tom is going to work today even though he is sick.
damit
Tom lernt sehr viel, um die Prüfung zu bestehen.
Tom is studying very hard to pass the exam.
Tom lernt sehr viel, damit er die Prüfung besteht.
Tom is studying very hard so that he can pass the exam.
subordinate clause
main clause
reference word
relative pronoun
Der Mann,
der
vor dem Fenster steht,
ist mein Mathelehrer.
Der Tisch,
den
ich letzte Woche gekauft habe,
ist sehr schön.
Der Mann,
dem
das Auto dort gehört,
muss reich sein.
Der Junge,
dessen
Fahrrad kaputt war,
hat ein neues Fahrrad bekommen.
Da kommt der Bus, auf den du gewartet hast.
Here comes the bus you've been waiting for.
Ist das der Mann, mit dem du gesprochen hast?
Is this the man you were talking to?
Kunst ist ein Thema, für das ich mich nicht besonders interessiere.
Art is a subject I'm not particularly interested in.
Alles, was er gesagt hat, war gelogen.
Everything he said was a lie.
Vieles (von dem), was ich gelernt habe, habe ich im Studium gelernt.
Much (of) what I have learned, I learned in my studies.
Es gibt nichts, was ich nicht esse.
There is nothing I don't eat.
Das ist etwas, was ich nicht verstehe. Warum stellst du dir keinen Wecker wenn du früher aufstehen möchtest?
That's something I don't understand. Why don't you set an alarm if you want to get up earlier?
Das, was ich dir gestern gesagt habe, darfst du niemandem erzählen!
(That) what I told you yesterday, you must not tell anyone!
direct questions
Hat Anna einen neuen Freund?
Does Anna have a new boyfriend?
Wo ist denn das Klopapier?
Where's the toilet paper?
indirect quesions
Weißt du, ob Anna einen neuen Freund hat?
Do you know whether/if Anna has a new boyfriend?
Können Sie mir sagen, wo das Klopapier ist?
Can you tell me where the toilet paper is?
example
preposition
question word
verbs
warten auf
auf
worauf
nouns
Angst haben vor
vor
wovor
adjectives & adverbs
gut sein in
in
worin

Worauf
wartest du? → Ich warte auf den Bus.
What are you waiting for? I am waiting for the bus.
Wovor hast du Angst? → Ich habe Angst vor Spinnen.
What are you afraid of? I am afraid of spiders.
Worin bist du gut? → Ich bin gut im (in dem) Schwimmen.
What are you good at? I am good at swimming.
Quick practice
Participle I: Basics
Quick practice
Prepositional Supplements: Nouns
Quick practice
n-Declension: Basics
Quick practice
n-Declension: Form
Quick practice
Subordinate Clauses II: Basics
Quick practice
Relative Clauses: Nominative
Quick practice
Prepositional Pronouns
Quick practice
Repetition Relative Clauses
Quick practice
Relative Clauses with Prepositions
Quick practice
Relative Clauses with Pronouns
Quick practice
Repetition Prepositional Supplements

Also with "anstatt ... zu" (instead of) we have the same sentence structure. People often also simply use "statt" instead of "anstatt" but there is no difference in meaning. Moreover, "anstatt" is also often used to weigh up alternatives, which is why the construction is often used together with "lieber" (rather).

What is being done?
Der Manager setzt morgen die Preise herunter.
Die Preise werden morgen heruntergesetzt.
werden
Middle
Participle
Die Preise
werden
heute
heruntergesetzt
Ich
werde
morgen bestimmt
gefeuert
In Deutschland
wird
viel Bier
getrunken
Tom
wird
gerade vom Arzt
behandelt
sein
Middle
Participle
Der Laden
ist
jetzt
geschlossen
Alle Fahrräder
sind
seit gestern
ausverkauft
Das Essen
ist
schon
vorbereitet
Infinitive Clause
Er verspricht seiner Freundin,
morgen die Küche zu putzen.
Es ist nicht erlaubt,
hier zu rauchen.
Ich habe keine Zeit,
heute mein Zimmer aufzuräumen.
Example
anbieten
Er hat uns angeboten, uns beim Umzug zu helfen.
anfangen
Es fängt bestimmt gleich an, zu regnen.
aufhören
Warum hast du aufgehört, Sport zu machen?
beginnen
Ich beginne morgen, mich auf die Prüfung vorzubereiten.
beschließen
Ich habe beschlossen, mich für einen Deutschkurs anzumelden.
bitten
Wir haben ihn gebeten, pünktlich zu kommen.
denken an
Denk daran, die Tür abzuschließen!
erlauben
Meine Eltern haben mir nicht erlaubt, Horrorfilme zu schauen.
helfen (bei)
Kannst du mir (dabei) helfen, Deutsch zu verstehen?
scheinen
Die Aufgabe scheint schwierig zu sein.
verbieten
Meine Eltern haben mir verboten, Horrorfilme zu schauen.
vergessen
Ich habe vergessen, meine Hausaufgaben zu machen!
versprechen
Ich verspreche dir, morgen pünktlich kommen.
versuchen
Wir haben versucht, ihm zu helfen, aber er wollte keine Hilfe.
vorhaben
Wir haben vor, nächsten Sommer nach Spanien zu reisen.
warnen (vor)
Ich habe sie (davor) gewarnt, sich mit diesem Mann zu treffen.
sich weigern
Das Kind weigert sich, seine Hausaufgaben zu machen.
Example
Perfect Tense
Er hat den Laden geöffnet.
He opened the store.
Passive Voice
Der Laden wurde geöffnet.
The store was opened.
Adjective
Der Laden ist geöffnet.
The store is open(ed).
Attribute
Der geöffnete Laden.
The open(ed) store.
+ d
Participle I
kochen
+ d
kochend
singen
+ d
singend
spielen
+ d
spielend
lernen
+ d
lernend
Example
Adjective
Der Laden ist geschlossen.
The store is closed.
Das Essen ist schon gekocht.
The food is already cooked.
Attribute
Der geschlossene Laden.
The closed store.
Gekochtes Essen ist normalerweise ziemlich heiß.
Cooked food is usually quite hot.
example
preposition
question word
verbs
warten auf
auf
worauf
nouns
Angst haben vor
vor
wovor
adjectives & adverbs
gut sein in
in
worin
replacement
Tom wartet auf den Bus.
Worauf wartet er?
Auf den Bus.
Tom is waiting for the bus.
What is he waiting for?
For the bus.
Tom wartet auf den Bus.
Auf was wartet er?
Auf den Bus.
Tom is waiting for the bus.
What is he waiting for?
For the bus.
example
gut sein in
Worin bist du gut?
Ich bin gut (in dem) im Fußballspielen.
What are you good at?
I am good at playing football.
dankbar sein für
Wofür bist du dankbar?
Ich bin dankbar für meine gute Gesundheit.
What are you grateful for?
I am grateful for my good health.
glücklich sein über
Worüber bist du glücklich?
Ich bin glücklich über meinen neuen Job.
What are you happy about?
I am happy about my new job.
example
wenn
Ich komme heute Abend auch, wenn ich nach der Arbeit Zeit habe.
I'll come tonight too, if I have time after work.
falls
Ich rufe dich an, falls ich doch keine Zeit habe.
I'll call you if I don't have time after all.
example
infolge + noun
Infolge des Lärms konnte ich mich nicht konzentrieren.
As a result of the noise, I could not concentrate.
example
im Gegensatz zu
Im Gegensatz zu Anna lernt Tom viel für die Schule.
Unlike / In contrast to Anna, Tom studies a lot for school.
answers
Können Sie mir sagen, ob es noch Schuhe in meiner Größe gibt?
→ Ja, die gibt es zum Glück noch.

→ Nein, leider nicht. Tut mir Leid.

→ Nein, ich kann Ihnen leider nicht sagen, ob es noch Schuhe in ihrer Größe gibt. Das weiß ich nicht, tut mir Leid.
answers
Weißt du zufällig, wem diese Jacke hier gehört?
→ Ja, die gehört Tom.

→ Nein, leider nicht. Tut mir Leid.

→ Nein, ich weiß leider nicht, wem die Jacke gehört.
example
surprised by interlocuter
Weißt du, wo meine Brille ist?
→ Ich habe dir doch jetzt schon drei Mal gesagt, dass deine Brille auf dem Tisch liegt!
Do you know where my glasses are?
→ I've already told you three times that your glasses are on the table!
Relative Pronouns Akkusative
masculine
feminine
neutral
plural
den
die
das
die
Wartest du auch auf den Sommer?
Ja darauf warte ich auch.
Are you waiting for summer too? Yes, I'm waiting for that too.
Hast du Angst vor schwierigen Prüfungen?
Nein, davor habe ich keine Angst.
Are you afraid of difficult exams? No, I'm not afraid of them.
Bist du gut im Schwimmen?
Nein, darin bin ich überhaupt nicht gut.
Are you good at swimming? No, I'm not good at that at all.
Conjunction
Middle
Infinitive
Ich lerne Deutsch,
um
bessere Chancen
zu haben.
Wir gehen früh los,
um
pünktlich
zu sein.
Er lernt viel,
um
eine gute Note
zu schreiben.
ohne
Wir waren bei Ikea.
Wir haben nichts gekauft.
Wir waren bei Ikea, ohne etwas zu kaufen.
Er ist gekommen.
Er hat vorher nicht angerufen.
Er ist gekommen, ohne vorher anzurufen.
Ich gehe oft ins Restaurant und bestelle nichts.
Ich gehe oft ins Restaurant, ohne etwas zu bestellen.
Conjunction
Middle
Infinitive
Ich lerne lieber jetzt,
(an)statt
am Wochenende
lernen zu müssen.
Tom geht lieber spazieren,
(an)statt
nur auf dem Sofa
zu liegen.
Er lernt viel,
(an)statt
immer nur
fernzusehen
subordinate clause
conjunction
verb
Tom hat die Prüfung nicht bestanden,
obwohl
er sehr viel
gelernt hat.
Tom lernt dieses mal noch mehr,
damit
er die Prüfung endlich
besteht.
example
obwohl
Tom hat die Prüfung nicht bestanden, obwohl er sehr viel gelernt hat.
Tom did not pass the exam, although he learned a lot.
trotz
Trotz des vielen Lernens hat Tom die Prüfung nicht bestanden.
Despite all the studying, Tom didn't pass the exam.
trotzdem
dennoch
Tom hat sehr viel gelernt. Trotzdem/Dennoch hat er nicht bestanden.
Tom has learned a lot. Nevertheless, he has not passed.
example
Ich helfe Tom mit Mathe, damit er die Prüfung besteht.
I help Tom with maths so that he passes the exam.
ich ≠ er
⇒ infinitive construction not possible
Preposition
Da kommt der Bus, auf den du gewartet hast.
Here comes the bus you've been waiting for.
Places
Wollen wir in das Café in der Sonnenstraße gehen, wo es so guten Kuchen gibt?
Shall we go to the café on Sonnenstraße where they have such good cake?
Pronouns
Alles, was er gesagt hat, war gelogen.
Everything he said was a lie.
Sentences
Annas Prüfung fällt aus! Jetzt hat sie mehr Zeit zum Lernen, was ihr natürlich sehr gefällt.
Anna's exam is cancelled! Now she has more time to study, which of course pleases her very much.
Annas Prüfung fällt aus! Jetzt hat sie mehr Zeit zum Lernen, was ihr natürlich sehr gefällt.
Anna's exam is cancelled! Now she has more time to study, which of course pleases her very much.
Morgen soll es regnen. Deshalb müssen wir leider unseren Ausflug verschieben, was wirklich schade ist.
Tomorrow it is supposed to rain. So unfortunately we have to postpone our trip, which is a real a pity.
Quick practice
Infinitve Sentences: Basics
Quick practice
Infinitve Clauses after certain Verbs
Quick practice
Participle II
Quick practice
Prepositional Supplements: Adjectives & Adverbs
Quick practice
Indirect Questions: Basics
Quick practice
Closed Indirect Questions
Quick practice
Open Indirect Questions
Quick practice
Modalpartikel: doch
Quick practice
Relative Clauses: Akkusative
Quick practice
Infinitive Construction: ohne ... zu
Quick practice
Sentece Structure
Quick practice
Concessive Clauses

Especially in sentences with "anstatt", it often happens that the infinitive construction is mentioned first, followed by the main clause. Then, usually "statt" is used instead of "anstatt". However, this is also possible in sentences with "um ... zu" and "ohne ... zu". It is important that, as with subordinate clause constructions, the sentence structure changes with the main clause (conjugated verb first).

wurden
Middle
Participle
Die Preise
wurden
endlich
heruntergesetzt
In Deutschland
wurde
früher mehr
getrunken
Tom
wurde
gestern vom Arzt
behandelt
war
Middle
Participle
Der Laden
war
letzten Monat
geschlossen
Alle Fahrräder
waren
schon
ausverkauft
Infinitive Sentence
Er verspricht seiner Freundin, dass er morgen die Küche putzt.
Er verspricht seiner Freundin, morgen die Küche zu putzen.
Es ist nicht erlaubt, dass man hier raucht.
Es ist nicht erlaubt, hier zu rauchen.
Ich freue mich, dass du deine Deutsch Prüfung bestanden hast.
ich du
→ persons don't match
→ infinitive sentence not possible
Example
(nicht) bereit sein
Ich bin dazu bereit, morgen die Prüfung zu schreiben.
erlaubt/verboten sein
Ist es erlaubt, hier zu rauchen? Nein, es ist verboten, hier zu rauchen.
falsch/richtig sein
Ist es falsch, in Deutschland auf der linken Straßenseite zu fahren?
gesund/
ungesund sein
Es ist gesund, viel Gemüse zu essen. Viel Schokolade zu essen, ist ungesund.
(nicht) gewohnt sein
Ich bin es gewohnt, früh aufzustehen.
leicht/schwer sein
Es ist nicht leicht, eine fremde Sprache zu lernen.
Example
Adjective
Das Wasser steht kochend auf dem Herd.
The water is boiling on the stove.
The water is standing on the stove while boiling.
Attribute
Du solltest das kochende Wasser vom Herd nehmen.
You should take the boiling water off the stove.
Example
Adjective
Das Wasser steht kochend auf dem Herd.
The water is boiling on the stove.
The water is standing on the stove while boiling.

Anna läuft singend durch den Park.
Anna walks through the park singing.

Attribute
Du solltest das kochende Wasser vom Herd nehmen.
You should take the boiling water off the stove.
Wer ist deine Freundin? - Das ist die singende Frau da hinten auf der Parkbank.
Who is your girlfriend? - That's the singing woman back there on the park bench.
inserted -r
question word
auf
-r
wo + r + auf
vor
-
wo + vor
in
-r
wo + r + in
people
Tom wartet auf den Bus.
Worauf wartet er?
Auf den Bus.
Tom is waiting for the bus.
What is he waiting for?
For the bus.
Tom wartet auf Anna.
Auf wen wartet er?
Auf Anna.
Tom is waiting for Anna.
Who is he waiting for?
For Anna.
example
wenn
Was machen wir, wenn es regnet?
What do we do if it rains?
falls
Falls es regnet, gehen wir zu mir nach Hause.
If / in case it rains, we go to my place.
example
deshalb
deswegen
Es ist draußen sehr laut, deshalb / deswegen kann ich mich nicht konzentrieren kann.
It's very noisy outside, that is why I cannot concentrate.
Es ist draußen sehr laut. Ich kann mich deshalb / deswegen nicht konzentrieren.
It's very noisy outside. That is why I cannot concentrate.
example
aber
Tom lernt viel für die Schule, aber Anna lernt überhaupt nicht!
Tom studies a lot for school, but Anna doesn't study at all!
subordinate clause
question word
middle
verb
Weißt du,
ob
Anna einen neuen Freund
hat?
Können Sie mir sagen,
wo
das Klopapier
ist?
example
positive surprise at piece of insformation
Hast du gehört, dass Anna ihre Prüfung bestanden hat?
→ Nein, noch nicht, aber das ist ja echt toll!
Have you heard that Anna passed her exam?
→ No, not yet, but that's really great!
negative surprise at piece of insformation
Hast du schon gehört, dass es ein Erdbeben in Chile gab und viele Menschen gestorben sind?
→ Oh nein, das ist ja schrecklich!
Have you already heard that there was an earthquake in Chile and many people died?
→ Oh no, that's terrible!
subordinate clause
main clause
reference word
relative pronoun
Der Mann,
der
vor dem Fenster steht,
ist mein Mathelehrer.
Der Tisch,
den
ich letzte Woche gekauft habe,
ist sehr schön.
Der Mann,
dem
das Auto dort gehört,
muss reich sein.
Der Junge,
dessen
Fahrrad kaputt war,
hat ein neues Fahrrad bekommen.
Relative Pronouns Dative
masculine
feminine
neutral
plural
dem
der
dem
denen
Answer without pronoun
Answer with pronoun
Wartest du auch auf den Sommer?
Ja, ich warte auch auf den Sommer.
Ja, ich warte auch darauf.
Hast du Angst vor schwierigen Prüfungen?
Nein, vor schwierigen Aufgaben habe ich keine Angst.
Nein, davor habe ich keine Angst.
Bist du gut im (in dem) Schwimmen?
Nein, im Schwimmen bin ich überhaupt nicht gut.
Nein, darin bin ich überhaupt nicht gut.
um ... zu
Ich lerne Deutsch.
Ich möchte bessere Berufschancen haben.
Ich lerne Deutsch, um bessere Berufschancen zu haben.
Wir gehen früh los.
Wir möchten pünktlich sein.
Wir gehen früh los, um pünktlich zu sein.
Er lernt viel.
Er möchte eine gute Note schreiben.
Er lernt viel, um eine gute Note zu schreiben.
main clause
Statt am Wochenende lernen zu müssen,
lerne ich lieber jetzt.
Statt nur auf dem Sofa zu liegen,
geht Tom lieber spazieren.
Statt immer nur fernzusehen,
lernt er viel.
dafür
Tom lernt sehr viel, damit er die Prüfung besteht.
Tom is studying very hard so that he can pass the exam.
Tom will die Prüfung bestehen. Dafür lernt er sehr viel.
Tom wants to pass the exam. For that reason, he is studying a lot.
Es werden mehr Spielplätze gebaut, damit Kinder öfter draußen spielen.
More playgrounds are being built so that children play outside more often.
Kinder sollen öfter draußen spielen. Dafür werden mehr Spielplätze gebaut.
Children should play outside more often. More playgrounds are being built for this purpose/reason.
Wollen wir in das Café in der Sonnenstraße gehen, wo es so guten Kuchen gibt?
Shall we go to the café on Sonnenstraße where they have such good cake?
Ich fliege nächste Woche nach Australien, wohin Anna schon ohne mich gereist ist.
or
Ich fliege nächste Woche nach Australien, wo Anna schon ohne mich hin gereist ist.
I'm flying to Australia next week, where Anna has already travelled (to) without me.
verb: sich freuen über
Annas Prüfung fällt aus! Jetzt hat sie mehr Zeit zum Lernen, worüber sie sich natürlich sehr freut.
Anna's exam is cancelled! Now she has more time to study, which she is of course very happy about.
Quick practice
Active vs. Passive
Quick practice
Infinitve Clauses vs. dass-Clauses
Quick practice
Infinitve Clauses after certain Adjectives & Participles
Quick practice
Question Words: Basics
Quick practice
Prepositional Supplements: Verbs
Quick practice
Consecutive Clauses
Quick practice
Adversative Subclauses
Quick practice
Indirect Questions: Form
Quick practice
Modalpartikel: ja
Quick practice
Relative Clauses: Sentece Structure
Quick practice
Relative Clauses: Dative
Quick practice
Infinitive Construction: um ... zu
Quick practice
Infinitive Construction: anstatt ... zu
Quick practice
Final Clauses
Quick practice
Relative Clauses with Sentences
Example
Focus on action
Die Fenster müssen heute noch geputzt werden.
The windows still need to be cleaned today.
Instructions
Erst werden die Eier hinzugefügt, dann werden die Eier mit dem Mehl vermischt.
First add the eggs, then mix the eggs with the flour.
Unknown agent
Gestern wurde die Bank überfallen.
Yesterday, the bank was robbed.
Example
die Absicht haben
Hast du die Absicht, nach der Schule zu studieren?
Angst haben
Ich habe Angst, die Prüfung nicht zu bestehen.
Lust haben
Er hat keine Lust, das ganze Wochenende zu lernen.
Zeit haben
Ich habe morgen Zeit, dir beim Umzug zu helfen.
Participle I
Das Wasser steht auf dem Herd und kocht.
Das Wasser steht kochend auf dem Herd.
Anna läuft durch den Park und singt.
Anna läuft singend durch den Park.
example
temporal
Ich freue mich immer, wenn ich dich sehe!
I am always happy when I see you!
conditional
Ich komme heute Abend auch, wenn ich nach der Arbeit Zeit habe.
I'll come tonight too, if I have time after work.
example
interest
Hast du morgen Zeit?
→ Das kommt drauf an. Was willst du denn machen?
Are you free tomorrow?
→ It depends. What do you want to do?
Relative Pronouns Genitive
masculine
feminine
neutral
plural
dessen
deren
dessen
deren
inserted -r
pronoun
auf
-r
da + r + auf
vor
-
da + vor
in
-r
da + r + in
Example
Separable
Tom fährt zum Bahnhof, um seine Schwester abzuholen.
Tom drives to the station to pick up his sister
Modal
Ich lerne Deutsch, um in Deutschland studieren zu können.
I'm learning German to be able to study in Germany.
Reflexive
Er hat einen Rasierer gekauft, um sich endlich wieder zu rasieren.
He bought a razor to finally shave again.
regular clauses
Wollen wir in das Café in der Sonnenstraße gehen, wo es so guten Kuchen gibt?
Wollen wir in das Café an der Sonnenstraße gehen? Dort gibt es so guten Kuchen!
Ich fliege nächste Woche nach Australien, wohin Anna schon ohne mich gereist ist.
Ich fliege nächste Woche nach Australien. Dort ist Anna schon ohne mich hin gereist.
Quick practice
Infinitve Clauses after certain Nouns
Quick practice
Usage Participle I
Quick practice
Conditional Clauses
Quick practice
Statual Passive
Quick practice
Processual Passive
Quick practice
Modalpartikel: denn
Quick practice
Relative Clauses: Genitive
Quick practice
darauf, davor, darin & co
Quick practice
Infinitive Constructions: Pecularities
Quick practice
Relative Clauses with Places
example
promoting acceptance
Mein Freund hört mir nie zu wenn er Fußball schaut!
→ Mach dir nichts draus, Männer sind halt/eben so.
My boyfriend never listens to me when he watches football
→ Don't worry, men are just like that.
example
reluctance
Tom, du hast versprochen, dass du die Küche saubermachst!
→ Na gut, dann mache ich halt/eben die Küche sauber… Wenn du das unbedingt willst.
Tom, you promised that you would clean the kitchen!→ Well, I'll be cleaning the kitchen then... If you really want me to.
Quick practice
Modalpartikel: halt & eben
example
assurance
Tom kommt eh wieder zu spät, er ist nie pünktlich.
Tom is late again anyway, he's never on time. / I am sure that Tom will be late again, he is never on time.
Quick practice
Modalpartikel: eh
example
adding politeness in commands
Mach mal das Licht aus!
Turn the light off!
Quick practice
Modalpartikel: mal
example
intensifier
Das ist aber toll!
That's really great!
Quick practice
Modalpartikel: aber