A1 Course

04

Strong Verbs

arrow

Strong Verbs

native tutor Ivy

You have a question?

Ask a tutor
burger menu icon for respnsive menu
burger menu icon for respnsive menu
Chapter overview

Strong Verbs

4 types

Strong verbs are conjugated differently than regular verbs as they can change their root vowel for the second and third person singular (du & er, sie, es). For this reason, they are called "strong verbs". For now, we can put these changes into four categories:

der
masculine
die
feminine
das
neutral
bestellen
to order
essen
to eat
trinken
to drink
Regular Sentence
Question
Du lebst in Deutschland.
You are living in Germany.
Lebst du in Deutschland?
Do you live in Germany?
Er trinkt Milch.
He drinks milk.
Trinkt er Milch?
Does he drink milk?
Tom ist zufrieden.
Tom is satisfied.
Ist Tom zufrieden?
Is Tom satisfied?
Subject + Verb
Verb + Subject
masculine
feminine
neutral
definite article
der
der Mann
the man
die
die Frau
the woman
das
das Kind
the child
indefinite article
ein
ein Mann
a man
eine
eine Frau
a woman
ein
ein Kind
a child
Das ist kein Auto
That's not a car
Das ist keine Stadt
That's not a town
Das sind keine Bananen
That are not bananas
Tom fährt nicht.Tom doesn't drive.
Das ist nicht interessant.That is not interesting.
Das ist nicht Tom!That is not Tom!
Hallo Tom, was machst du?
Hello Tom, what are you doing?
Hallo Tom und Anna, was macht ihr?
Hello Tom and Anna, what are you doing?
Hallo Herr Müller, was machen Sie?
Hello Mr. Müller, what are you doing?
Verb
New Verb
fern
+
sehen
to see
=
fernsehen
to watch TV
be
+
suchen
to search
=
besuchen
to visit
an
+
rufen
to shout
=
anrufen
to call (phone)
ver
+
dienen
to serve
=
verdienen
to earn
2. position
last position
Ich
besuche
die Familie.
I'm visiting the family.
Wir
besuchen
die Familie
nicht.
We are not visiting the family.
Besuchst
du
heute
die Familie?
Are you visiting the family today?
Nominativ: Subject
Der Kuchen schmeckt gut.
The cake tastes good.
Akkusativ: Direct object
Ich nehme den Kuchen, danke.
I'll take the cake, thanks.
Singular
Masculine
Nouns
Feminine Nouns
Neutral Nouns
Definite:
Nominativ
Akkusativ

der
den

die
die

das
das
Indefinite:
Nominativ
Akkusativ

ein
einen

eine
eine

ein
ein
Negation:
Nominativ
Akkusativ

kein
keinen

keine
keine

kein
kein
Plural
Definite:
Nominativ
Akkusativ

die
die
Negation:
Nominativ
Akkusativ

keine
keine
Anna ruft Tom an.
Anna is calling Tom.
Pronouns
Sie ruft ihn an.
She is calling him.
nie
never
selten
rarely
manchmal
sometimes
oft
often
meistens
mostly
immer
always
Präteritum
sein
haben
ich war
I was
ich hatte
I had
er, sie, es war
he, she, it was
du hattest
you had
du warst
you were
er, sie, es hatte
he, she, it had
wir waren
we were
wir hatten
we had
ihr wart
you were
ihr hattet
you had
sie waren
they were
sie hatten
they had
Deine Jacke ist wirklich schön!
Your jacket is really nice!
Mein Computer ist kaputt.
My computer is broken.
Unsere Katze ist sehr alt.
Our cat is very old.
Ich mag deine Jacke!
I like your jacket!
Tom benutzt meinen Computer.
Tom is using my computer.
Wir suchen unsere Katze!
We are looking for our cat!
Tom, schlaf jetzt!
Tom, go to sleep now!
Tom und Anna, helft Frau Müller!
Tom and Anna, help Ms Müller!
Herr Müller, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail!
Mr Müller, please write me an e-mail!
Das ist das Büro von dem Chef.
That is the office of the boss.
Akkusativ:
Ich laufe durch das Geschäft.
I'm walking through the shop.
Akkusativ
where to?
Tom ist in der Wohnung.
Tom is in the appartment.
in
in
Dativ
where?
Tom läuft in die Wohnung.
Tom walks into the appartment.
auf
on
Das Glas steht auf dem Tisch.
The glas stands on the table.
Tom läuft vor das Fenster.
Tom walks in front of the window.
Sie stellt die Tasse neben die Zeitung.
She puts the cup next to newspaper.
Die Tasse steht jetzt neben der Zeitung.
Now, the cup stands next to the newspaper.
Die Schlüssel liegen hinter dem Vorhang.
The keys are lying behind the curtain.
Der Hund rennt unter den Tisch.
The dog runs under the table.
Der Hund liegt unter dem Tisch.
The dog lies under the table.
Er schaut hinter den Vorhang.
He looks behind the curtain.
Tom steht vor dem Fenster.
Tom stands in front of the window.
Sie stellt das Glas auf den Tisch.
She puts the glas on the table.
vor
in front of
hinter
behind
neben
next to
unter
under
Ich helfe dem Mann.
I am helping the man.
Pronoun:
Ich helfe ihm.
I am helping him.
Ich muss noch Gemüse kaufen.
I still need to buy vegetables.
dürfen
may, to be allowed to
Er darf den Film schauen.
He is allowed to watch the movie.
können
to can
Tom kann leider nicht kochen.
Sadly, Tom cannot cook.
sollen
shall, be supposed to
Sollen wir am Dienstag Deutsch lernen?
Shall we study German on Tuesday?
wollen
to want
Ich will diesen Pullover kaufen.
I want to buy this sweater.
möchten
would like to
Wir möchten ein Glas Wasser (haben), bitte.
We would like to have a glass of water please.
dürfen
können
ich muss
du musst
er, sie, es muss
wir müssen
ihr müsst
sie müssen
ich darf
du darfst
er, sie, es darf
wir dürfen
ihr dürft
sie dürfen
ich kann
du kannst
er, sie, es kann
wir können
ihr könnt
sie können
Quick practice
müssen
Quick practice
dürfen
Quick practice
können
möchten
wollen
ich soll
du sollst
er, sie, es soll
wir sollen
ihr sollt
sie sollen
ich möchte
du möchtest
er, sie, es möchte
wir möchten
ihr möchtet
sie möchten
ich will
du willst
er, sie, es will
wir wollen
ihr wollt
sie wollen
Ich habe den Film schon gesehen.
I have already seen the movie.
Er hat noch nie geraucht.
He has never smoked before.
Ich habe gestern einen Freund besucht.
I visited a friend yesterday.
Tom hat gerade seine Mutter angerufen.
Tom has just called his mother.
Wir sind zu der Party gegangen.
We went to the party.
Er ist spät nach Hause gekommen.
He came home late.
Tom spielt Fußball und er wandert gerne.
Tom plays football and he likes to hike.
oder
or
Arbeitest du heute oder musst du lernen?
Are you working today or do you need to study?
aber
but
Ich habe genug Geld, aber ich bin nicht reich.
I have enough money, but I am not rich.
sondern
but
Anna hat nicht gekocht, sondern Tom (hat gekocht).
Anna didn't cook, but Tom did.
denn
because
Tom lernt viel, denn er hat morgen einen Test.
Tom learns a lot, because he has a test tomorrow.
Quick practice
Questions
Quick practice
German articles
Quick practice
Präteritum: sein & haben
Quick practice
Prepositions both Cases
Quick practice
sollen
Quick practice
möchten
Quick practice
wollen
Quick practice
Participle Forms
Quick practice
Coordinating Conjunctions

a to ä

The verbs listed underneath change their root vowel from “a” to “ä”. The root vowel is usually the first vowel you find within the verb. The good news is, as mentioned before, that this change only affects the second and third person singular (du & er, sie, es). This rule applies for the other root vowel changes as well. Verbs that this change applies to are: fahren (to drive), schlafen (to sleep), waschen (to wash)

der Junge
the boy
die Mutter
the mother
das Kind
the child
singular
plural
1. person
ich
I
wir
we
2. person
du
you
ihr
you
3. person
er, sie, es
he, she, it
sie
they
conjugation
1. person singular
ich fahre
2. person singular
du fährst
3. person singular
er, sie, es fährt
1. person plural
wir fahren
2. person plural
ihr fahrt
3. person plural
sie fahren
Negative Phrase
Das ist ein Auto
That's a car
Das ist kein Auto
That's not a car
Das ist eine Stadt
That's a town
Das ist keine Stadt
That's not a town
Tom fährt nicht.Tom doesn't drive.
Das Flugzeug fliegt nicht.The plane doesn't fly.
Informal address
Singluar
Hallo Tom, was machst du?
Hello Tom, what are you doing?
Plural
Hallo Tom und Anna, was macht ihr?
Hello Tom and Anna, what are you doing?
2. position
middle
last position
Ich
sehe
fern.
I'm watching TV.
Wir
sehen
nicht
fern.
We are not watching TV.
Siehst
du
heute
fern?
Are you watching TV today?
Verb
Compound
fern-
sehen
to see
fernsehen
to watch TV
zu-
machen
to make
zumachen
to close
aus-
machen
to make
ausmachen
to turn off
steigen
to climb
aussteigen
to get out
sehen
to see
aussehen
to look
ab-
fahren
to drive
abfahren
to leave (vehicle)
holen
to get
abholen
to pick up
teil-
nehmen
to take
teilnehmen
to participate
an-
kommen
to come
ankommen
to arrive
rufen
to shout
anrufen
to call (phone)
ein-
steigen
to climb
einsteigen
to get in (vehicle)
laden
to load
einladen
to invite
vor-
stellen
to put
vorstellen
to introduce
Tom liebt die U-Bahn.
Tom loves the subway.
Pronouns
Er liebt sie.
He loves it.
Position 2
Ich
spiele
Fußball.
I play football.
Ich
spiele
oft Fußball.
I often play football.
Spielst
du
oft Fußball?
Do you often play football?
Irregular Verbs
Regular Verbs
ich
-te
ich spielte
-
ich fuhr
du
-test
du spieltest
-st
du fuhrst
er, sie, es
-te
er spielte
-
er fuhr
wir
-ten
wir spielten
-en
wir fuhren
ihr
-tet
ihr spieltet
-t
ihr fuhrt
sie, Sie (polite)
-ten
sie spielten
-en
sie fuhren
Masculine & Neutral Nouns
Feminine Nouns & Plural
my
mein
meine
your (sg)
dein
deine
his
sein
seine
her
ihr
ihre
its
sein
seine
our
unser
unsere
your (pl)
euer
eure
their, your (polite)
ihr
ihre
Neutral Nouns
Feminine Nouns & Plural
meinen
mein
meine
deinen
dein
deine
seinen
sein
seine
ihren
ihr
ihre
seinen
sein
seine
unseren
unser
unsere
euren
euer
eure
ihren
ihr
ihre
Example
Singular
Tom, schlaf jetzt!
Tom, go to sleep now!
Anna, schreib bitte den Brief !
Anna, please write the letter!
Plural
Tom und Anna, schlaft jetzt!
Tom and Anna, go to sleep now!
Tom und Anna, schreibt bitte den Brief !
Tom and Anna, please write the letter!
Verb
Indirect object
Dativ
Direct
object
Akkusativ
Ich
Tom recommends a movie to my sister.
Anna is buying her mother flowers.
I'm giving the pen to the teacher.
gebe
dem Lehrer
den Stift.
Tom
Blumen.
ihrer Mutter
kauft
Anna
empfiehlt
meiner Schwester
einen Film.
Example
antworten
Tom, antworte mir!
Tom, answer me!
baden
Anna, bade jetzt!
Anna, take a bath now!
Singular
Masculine
Nouns
Feminine Nouns
Neutral Nouns
Definite
Ich glaube dem Mann
Ich glaube der Frau
Ich glaube dem Kind
Indefinite
Ich glaube einem Mann
Ich glaube einer Frau
Ich glaube einem Kind
Possessive
Ich glaube meinem Mann
Ich glaube meiner Frau
Ich glaube meinem Kind
Negation
Ich glaube keinem Mann
Ich glaube keiner Frau
Ich glaube keinem Kind
Plural
Definite
Ich glaube den Männern
Ich glaube den Frauen
Ich glaube den Kindern
Indefinite
Ich glaube Männern
Ich glaube Frauen
Ich glaube Kindern
Possessive
Ich glaube meinen Männern
Ich glaube meinen Frauen
Ich glaube meinen Kindern
Negation
Ich glaube keinen Männern
Ich glaube keinen Frauen
Ich glaube keinen Kindern
aus
from, out of
Das ist das Büro von dem Chef.
That's the office of the boss.
Der Lehrer kommt aus der Schule.
The teacher comes out of the school.
mit
with
bei
at
Sie lernt mit einer Website.
She is studying with a website.
Er ist bei dem Doktor.
He is at the doctor's office.
nach
after (temporal)
zu
to
Wir gehen nach der Arbeit zu Tom.
We are going to Tom's place after work.
Sie fährt zu dem Flughafen.
She is driving to the airport.
Dative
ich
I
mich
me
mir
me
du
you
dich
you
dir
you
er, sie, es
he, she, it
ihn, sie, es
him, her, it
ihm, ihr, ihm
him, her, it
Akkusativ
wir
we
uns
us
uns
us
ihr
you
euch
you
euch
you
sie
they
sie
them
ihnen
them
Ich darf bleiben.
I'm allowed to stay.
with an Object
Wir müssen die Polizei anrufen!
We have to call the police!
forming Questions
Möchtest du etwas trinken?
Would you like to drink something?
forming Negation
Ich kann den Schlüssel nicht finden!
I cannot find the key!
2. Position
Middle
Last Position
Ich
habe
gestern einen Freund
besucht.
Er
ist
spät nach Hause
gekommen.
Conjunction
Main Clause
Tom spielt Fußball
und
Er wandert gerne
Arbeitest du heute?
oder
Musst du lernen?
Ich habe genug Geld
aber
Ich bin nicht reich
Anna hat nicht gekocht
sondern
Tom hat gekocht
Tom lernt viel
denn
Er hat morgen einen Test
Quick practice
Personal Pronouns
Quick practice
Strong verbs: a → ä
Quick practice
Separable verbs
Quick practice
Adverbs of Frequency
Quick practice
Präteritum: Regular verbs
Quick practice
Possessive Determiners
Quick practice
Possessive Determiners: Nominativ & Akkusativ
Quick practice
Dativ: Form
Quick practice
Dativ as indirect object
Quick practice
Prepositions Dativ
Quick practice
Dativ Pronouns

e to i

The verbs listed underneath change their root vowel from “e” to “i”. Again, this change only affects the second and third person singular! Verbs that this change applies to are: sprechen (to speak), essen (to eat), helfen (to help)

der Kuchen
the cake
die Kartoffel
the potato
das Wasser
the water
conjugation
ending
infinitive
trinken
to drink
-en
1. person singular
ich trinke
I drink
I am drinking
-e
2. person singular
du trinkst
you drink
you are drinking
-st
3. person singular
er, sie, es trinkt
he, she, it drinks
he, she, it is drinking
-t
1. person plural
wir trinken
we drink
we are drinking
en
2. person plural
ihr trinkt
you drink
you are drinking
-t
3. person plural
sie trinken
they drink
they are drinking
-en
conjugation
1. person singular
ich spreche
2. person singular
du sprichst
3. person singular
er, sie, es spricht
1. person plural
wir sprechen
2. person plural
ihr sprecht
3. person plural
sie sprechen
Negative Phrase
Das sind Bananen
That are bananas.
Das sind keine Bananen
That are not bananas.
Das ist nicht interessant.That is not interesting.
Der Apfel ist nicht süß, er ist sauer!The apple isn't sweet, it's sour!
Formal address
Singluar
Hallo Frau Müller, was machen Sie?
Hello Mrs Müller, what are you doing?
Plural
Hallo Herr und Frau Müller, was machen Sie?
Hello Mr and Mrs Müller, what are you doing?
Verb
Compound
ver-
mieten
to rent
vermieten
to rent (out)
dienen
to serve
verdienen
to earn
be-
nutzen
to deploy
benutzen
to use
suchen
to search
besuchen
to visit
schließen
to close
beschließen
to determine
Singular
Masculine
Nouns
Feminine Nouns
Neutral Nouns
Definite
Der Mann bestellt Kuchen.
Die Frau bestellt Kuchen.
Das Kind bestellt Kuchen.
Indefinite
Ein Mann bestellt Kuchen.
Eine Frau bestellt Kuchen.
Ein Kind bestellt Kuchen.
Negation
Kein Mann bestellt Kuchen.
Keine Frau bestellt Kuchen.
Kein Kind bestellt Kuchen.
Plural
Definite
Die Männer bestellen Kuchen.
Die Frauen bestellen Kuchen.
Die Kinder bestellen Kuchen.
Indefinite
Männer bestellen Kuchen.
Frauen bestellen Kuchen.
Kinder bestellen Kuchen.
Negation
Keine Männer bestellen Kuchen.
Keine Frauen bestellen Kuchen.
Keine Kinder bestellen Kuchen.
ich
I
mich
me
du
you
dich
you
er, sie, es
he, she, it
ihn, sie, es
him, her, it
Akkusativ
wir
we
uns
us
ihr
you
euch
you
sie
they
sie
them
Example
Singular
Herr Müller, sprechen Sie bitte mit Tom!
Mr Müller, please talk to Tom!
Plural
Herr und Frau Müller, schreiben Sie bitte den Brief !
Mr and Mrs Müller, please write the letter!
Example
anrufen
Tom, ruf mich an!
Tom, call me!
einsteigen
Anna, steig in das Auto ein!
Anna, get into the car!
Dative Verbs
sagen (to say, to tell)
Die Frau sagt dem Kind, "Hör auf!"
The woman tells the child, "Stop it!"
danken (to thank)
Ich danke der Frau.
I am thanking the woman.
antworten (to answer)
Der Schüler antwortet der Lehrerin.
The pupil is answering the teacher.
gefallen (to be liked by)
Die Jacke gefällt dem Kind.
The child likes the jacket.
gehören (to belong)
Der Computer gehört meinem Bruder.
The computer belongs to my brother.
glaube (to believe)
Ich glaube dem Studenten.
I believe the student.
helfen (to help)
Wir helfen unseren Eltern.
We are helping our parents.
schmecken (to like with regards to foods and drinks)
Dem Mädchen schmeckt das Eis.
The girl likes the ice cream.
verzeihen (to forgive)
Anna verzeiht dem Jungen.
Anna forgives the boy.
zuhören (to listen to)
Der Vater hört seiner Tochter zu.
The father listens to his daughter.
Example
von + dem = vom
Das ist das Büro vom Chef.
That is the office of the boss.
bei + dem = beim
Er ist beim Doktor.
He is at the doctor's office.
zu + dem = zum
Sie fährt zum Flughafen.
She is driving to the airport.
zu + der = zur
Sie gehen zur Schule.
They are going to school.
Example
if there is a change of place (common)
Ich bin nach Hause gefahren. (fahren)
I drove home.
Change from one place to home.
if there is a change of state (rare)
Der Hund ist gestorben. (sterben)
The dog died.
Change from alive to dead.
for special verbs (rare)
Tom ist zu Hause geblieben. (bleiben)
Tom stayed at home.
"bleiben" is one of very few special verbs
You use "haben"...
Example
for any other verbs!
(common)
Ich habe einen Freund besucht. (besuchen)
I visited a friend.
Er hat seine Mutter angerufen. (anrufen)
He called his mother.
Quick practice
Strong verbs: e → i
Quick practice
Negation: kein & keine
Quick practice
Formal & informal address
Quick practice
Separable & inseparable verbs
Quick practice
Akkusativ pronouns
Quick practice
Imperative: formal vs. informal
Quick practice
Dativ after certain verbs
Quick practice
sein vs. haben
NOte

In fact, we often use the Present Tense in German to talk about the future, as well. Take the following example, "Morgen gehen wir ins Kino" - "Tomorrow we'll go to the cinema". So you can do a lot with this tense!

e to ie

The verbs listed underneath change their root vowel from “e” to “ie”. Again, this change only affects the second and third person singular! Verbs that this change applies to are: sehen (to see), lesen (to read)

die Jungen
the boys
die Mütter
the mothers
die Kinder
the children
conjugation
infinitive
sein
to be
1. person singular
ich bin
I am
2. person singular
du bist
you are
3. person singular
er, sie, es ist
he, she, it is
1. person plural
wir sind
we are
2. person plural
ihr seid
you are
3. person plural
sie sind
they are
conjugation
1. person singular
ich sehe
2. person singular
du siehst
3. person singular
er, sie, es sieht
1. person plural
wir sehen
2. person plural
ihr seht
3. person plural
sie sehen
Das ist nicht Tom!That is not Tom!
Das ist nicht New York!That is not New York!
Singular
Masculine
Nouns
Feminine Nouns
Neutral Nouns
Definite
Ich kaufe den Kuchen.
Ich kaufe die Banane.
Ich kaufe das Haus.
Indefinite
Ich kaufe einen Kuchen.
Ich kaufe eine Banane.
Ich kaufe ein Haus.
Negation
Ich kaufe keinen Kuchen.
Ich kaufe keine Banane.
Ich kaufe kein Haus.
Plural
Definite
Ich kaufe die Kuchen.
Ich kaufe die Bananen.
Ich kaufe die Häuser.
Indefinite
Ich kaufe Kuchen.
Ich kaufe Bananen.
Ich kaufe Häuser.
Negation
Ich kaufe keine Kuchen.
Ich kaufe keine Bananen.
Ich kaufe keine Häuser.
Example
Informal
Tom, sei bitte leise!
Tom, please be quiet!
Tom und Anna, seid pünktlich!
Tom and Anna, be on time!
Formal
Herr Müller, seien Sie bitte um acht Uhr hier!
Mr Müller, please be here at eight o'clock!
Singular
Masculine
Nouns
Feminine Nouns
Neutral Nouns
Definite:
Nominativ
Akkusativ
Dativ

der
den
dem

die
die
der

das
das
dem
Indefinite:
Nominativ
Akkusativ
Dativ

ein
einen
einem

eine
eine
einer

ein
ein
einem
Possessive:
Nominativ
Akkusativ
Dativ

mein
meinen
meinem

meine
meine
meiner

mein
mein
meinem
Negation:
Nominativ
Akkusativ
Dativ

kein
keinen
keinem

keine
keine
keiner

kein
kein
keinem
Plural
Definite:
Nominativ
Akkusativ
Dativ

die
die
den
Possessive:
Nominativ
Akkusativ
Dativ

meine
meine
meinen
Negation:
Nominativ
Akkusativ
Dativ

keine
keine
keinen
für
for
Ich laufe durch das Geschäft.
I am walking through the shop.
Wir kaufen ein Buch für unsere Mutter.
We are buying a book for our mother.
ohne
without
gegen
against
Sie geht ohne ihn zur Party.
She goes to the party without him.
Er fährt gegen die Wand.
He drives against the wall.
um ... herum
around
Der Hund läuft um den Baum herum.
The dog is walking around the tree.
Conjunction
Positive or Negative Statement
Ich habe genug Geld
I have enough money
(Positive)
aber
but
ich bin nicht reich.
I'm not rich.
(Negative)
Tom mag kein Gemüse
Tom doesn't like vegetables
(Negative)
aber
but
er isst viel Obst.
he eats a lot of fruits.
(Positive)
Quick practice
Strong verbs: e → ie
Quick practice
Prepositions Akkusativ
NOte

We use the Akkusativ after almost every verb ("Ich habe einen Bruder"), the only exception is "sein", as this verb equates the following noun with the subject and we therefore have to use the Nominativ ("Tom ist mein Bruder").

au to äu

au to äu The verb "laufen" changes its root vowel from “au” to “äu”. Again, this change only affects the second and third person singular! There are no other verbs with this kind of vowel change. In colloquial language, however, the vowel change may also be applied to the verb "kaufen". With regards to the other vowel changes, there are more verbs that have these respective vowel changes, but the verbs mentioned here are the most important ones and also part of this chapter's vocabulary section.

conjugation
1. person singular
ich laufe
2. person singular
du läufst
3. person singular
er, sie, es läuft
1. person plural
wir laufen
2. person plural
ihr lauft
3. person plural
sie laufen
Example
verbs
Tom fährt nicht.
Tom doesn't drive.
adjectives
Das ist nicht interessant.
That's not interesting.
proper nouns
Das ist nicht Tom.
That's not Tom.
Example
a to ä
Tom, wasch bitte dein Auto!
Tom, please wash your car!
au to äu
Anna, lauf schnell nach Hause!
Anna, run home quickly!
e to i
Tom, hilf (helf) Frau Müller!
Tom, help Ms Müller!
e to ie
Anna, lies (les) bitte den Brief !
Tom and Anna, please read the letter!
Ich habe geschlafen.
I slept.
Object
Er hat einen Kaffee bestellt.
He ordered a coffee.
Negation
Wir sind nicht nach Berlin gefahren.
We didn't drive to Berlin.
Question
Bist du schon mal in Deutschland gewesen?
Have you ever been to Germany?
Conjunction
Positive
Statement
ich bin nicht reich.
I'm not rich.
(Negative)
sondern
but
(ich bin) arm.
(I'm) poor.
(Positive)
Tom mag kein Gemüse
Tom doesn't like vegetables
(Negative)
sondern
but
(Tom mag) Obst.
(Tom likes) fruits.
(Positive)
Quick practice
Strong verbs: au → äu
Quick practice
Negation: nicht
Quick practice
Nominativ & Akkusativ
Quick practice
Imperative: Pecularities
Quick practice
Perfect: Sentence Structure